Wer in einem Online-Casino spielt, der tut dies in der Regel ausschließlich für das Glücksspiel. Anders ist die Situation im Spielerparadies Las Vegas, wo die Casinos mit einem umfassenden Unterhaltungsprogramm locken. Dazu gehören neben den Spielen auch Shows und vor allem auch Restaurants, teilweise von Weltrang.

Border Grill – Mandalay Bay

Wer Lust auf moderne mexikanische Küche hat, der ist im Border Grill im Mandalay Bay Casino richtig. Geführt wird das Restaurant von den beiden Köchinnen Mary Sue Milliken und Susan Feniger, die beide durch die Fernsehenserie Too Hot Tamales, die auf dem Food Network lief, bekannt wurden.

Das Menü ist typisch mexikanisch und bietet Klassiker wie Ceviches, Quesadillas oder Tacos in den unterschiedlichsten Variationen. Vom Restaurant aus hat man einen wunderbaren Blick auf das Haibecken des Casinos – Unterhaltung total, wie man sie eben nur in Las Vegas bekommt.

Wolfgang Puck Bar & Grill – MGM Grand

Im MGM Grand Casino befindet sich ein Restaurant des österreichischen Spitzenkochs Wolfgang Puck. Es ist eine moderne und gastronomisch gehobene Version des klassischen Grillrestaurants in einer entspannten aber doch luxuriösen Atmosphäre.

Vom Wofgang Puck Bar & Grill sind es nur wenige Schritte bis ins KA Theater, in welchem der Cirque du Soleil sein Show zeigt. Natürlich ist es auch bis in den Casionbereich nicht weit.

Nobu – Hard Rock Hotel & Casino

Wer etwas Neues probieren möchte, der findet im Hard Rock Hotel & Casino ein geeignetes Lokal. Das vom Japaner Nobu Matsuhisa geführte Restaurant bietet eine japanische Küche, die von westlichen aber auch südamerikanischen Einflüssen durchzogen ist. Mit dieser Kombination war er in New York so erfolgreich, dass er nun ein zweites Restaurant in einem der großen Casinos von Las Vegas eröffnete.

Manche dieser Restaurants sind so gut, dass man sie gar nicht mehr verlassen möchte. Möchte man dennoch Spielen, dann kann man diese ja heute bequem über das Handy in einem Online-Casino tun. So muss man keinen Kompromiss eingehen.